Wo Menschlichkeit zuhause ist

Ich fühle mich so wohl wie zu Hause und werde liebevoll umsorgt durch meinen Alltag begleitet. Völlig selbstbestimmt und doch behütet, finde ich hier die perfekte Balance und mache alles worauf ich gerade Lust habe. 

Was erwarte ich mir von einem Seniorenhaus?

Diese Werte sind mir wichtig!

Geborgenheit

In bestimmten Situationen, die ich nicht mehr alleine bewältigen kann, sorgt das Fachpersonal dafür, dass ich mich sicher und geborgen fühle.
Es ist gut zu wissen, dass rund um die Uhr eine helfende Hand für mich da ist, falls ich sie brauche.
Das gibt mir die nötige Sicherheit, um mich im Alltag wohl zu fühlen.

Geselligkeit

Früher waren gemeinsame Gesellschaftsspiele ein fester Bestandteil in meinem Familienleben. Auch hier kann ich durch geistige Freizeitbeschäftigungen wie Schach oder andere Brettspiele meine Gehirnaktivität fördern. Zudem lassen sich interessante Gespräche mit anderen Wohnungsteilenden führen.

Zusammenhalt

Vieles ist schöner und leichter, wenn man es mit anderen teilen und sich gegenseitig austauschen kann. Durch gesellige Begegnungen, Gespräche, gemeinsames Spielen und Feiern bleiben meine sozialen und kreativen Fähigkeiten erhalten. Das gemeinsame Wohnen schafft gegenseitiges Vertrauen und Zusammenhalt auf allen Ebenen.

Mein Diamant

Vor 60 Jahren läuteten bei uns die Hochzeitsglocken und wir möchten auch die verbleibenden Tage gemeinsam in größtmöglicher Selbständigkeit und Zufriedenheit verbringen. Hier wird uns einfach ein gemeinsames Zusammenleben mit Herzlichkeit und Einfühlsamkeit ermöglicht.

Schön, dass Sie da sind - die beste Entscheidung – ein Leben bei Herzensmenschen

Ob der bequem eingesessene Fernsehsessel, die vertraute Kommode oder die mit Erinnerungen verbundenen Fotos der Enkelkinder – unsere im Heim lebenden Personen können sich ihre Zimmer mit persönlichen Lieblingsstücken beliebig gestalten. Bereits vorhanden sind Pflegebett, Dusche, WC, Fernseh- und Telefonanschlüsse, sowie eine Rufanlage die für persönliche Sicherheit sorgt. Ein Ärzte- und Apothekenservice vor Ort ermöglichen eine schnelle Versorgung, ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Unser freundliches und gut ausgebildetes Betreuungspersonal kümmert sich rund um die Uhr um Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Jeder Mensch erzählt eine Geschichte. Dort, wo der Mensch nicht nur eine Nummer ist, sondern auch menschlich wahr genommen und verstanden wird befindet sich unser Seniorenhaus in Gunskirchen.
Diese Fakten sprechen für unser Seniorenhaus mit Hotel- und Wohlfühlcharakter: eigene Küche, Friseur, Hundetherapie, Fußpflege, Physiotherapie, Massage und neurologische Untersuchungen
Worauf noch warten, melden Sie Ihre Liebsten jetzt an! Wir freuen uns auf Sie!
 

Downloads

Marktgemeinde Gunskirchen Seniorenhaus Entgelteordnung Teil A gültig ab 01.07.2022

Marktgemeinde Gunskirchen Seniorenhaus Entgelteordnung Teil A gültig ab 01.07.2022

Marktgemeinde Gunskirchen Seniorenhaus Richtlinien Kurzzeitpflege 2022

Kurzaufenthalt

Zweisamkeit

Regionalität

Wohlfühlen

Hereinschauen und mehr erfahren

Unsere Bewohner:innen stellen Ihr Haus vor

Speisesaal

Im hellen, freundlichen Speisesaal genießen wir im gemütlichen Ambiente unsere täglichen Mahlzeiten. Ob ein ausgewogenes Frühstück oder eine herzhafte Jause, dem Küchenteam gelingt es sogar eine einfache Breikost schmackhaft und elegant anzurichten. Beim gemeinsamen Essen mit anderen zusammen, in geselliger Runde entstehen interessante Gespräche und gute Laune. Da darf auch manchmal ein Gläschen Rotwein nicht fehlen, um den Tag ausklingen zu lassen.

Küche

Als Versorgungsküche von Gunskirchen mit Hotelcharakter liegt uns die Regionalität für eine gesunde und vitaminreiche Kost besonders am Herzen. Deshalb achten wir bei unserem Einkauf von Lebensmitteln auf einen biologischen und regionalen Ursprung. Qualität und Geschmack hat bei uns oberste Priorität und das schätzen auch alle im Seniorenhaus.
Zusätzlich beliefern wir 250 Essen in folgende Einrichtungen von Gunskirchen:
Hort, Schule, Kindergarten, Gemeinde, Bauhof, Essen auf Rädern und für den Offenen Mittagstisch

Wäscherei

Mir macht es Spaß die Damen in der Wäscherei zu besuchen, wenn ich mir meine frisch gewaschene Wäsche abhole. Dabei geht sich auch eine kleine Plauderei mit den fleißigen Wäschedamen aus. Diese erledigen die gesamte Hauswäsche von uns und werden nie müde mit Waschen, Bügeln, Flicken und Verteilen.

Näherei

Ich kenne mich zwar mit den modernen Maschinen nicht mehr so gut aus, aber als langjährige Schneiderin besuche ich gerne die fleißigen Näherinnen bei der Arbeit. In gemütlicher und familiärer Atmosphäre wird meinen Kleidungsstücken wieder neues Leben eingehaucht. Natürlich stehe ich bei den Näharbeiten auch mit kleinen Tipps gerne zur Seite.

Kapelle

Dieser Rückzugsort der Ruhe bietet mir einen Platz zum Nachdenken und wo ich bei einem Gebet meinen Glauben stärken kann. Die Kapelle im Haus lädt zur Stille, Meditation, Andacht und zum Kraft tanken ein. Auch der Gottesdienst für verstorbene wird in unserer Kapelle gefeiert und 1-mal wöchentlich treffen wir uns hier zu einer gemeinsamen Messe. Wenn ich mit einem Pfarrer sprechen möchte, hat dieser immer ein offenes Ohr für mich.

Baderaum

Eine moderne Ausstattung ermöglicht optimale Arbeitsbedingungen, um unsere Gäste termin- und Wunsch gerecht im Pflegebad zu versorgen. Wir passen uns stets an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Badegastes an. Der Aufenthalt im Bad dient nicht nur der Reinigung, sondern soll auch ein ganz normales Badevergnügen ermöglichen. Hier können sich unsere Bewohner*innen entspannen und nicht nur den Körper, sondern auch die Seele reinigen.

Garten

Die Kinder im Kindergarten beim Spielen im Freien zu beobachten belebt unseren Körper und Geist. Der Garten bietet uns die Möglichkeit sich im Freien zu betätigen, Natur zu erleben und zu betrachten. Es bewirkt einen inneren Frieden, den vermutlich jeder schon erlebt hat, der sich in einem Garten aufgehalten hat. Jeder Mensch, der im eigenen Garten Kartoffeln angepflanzt oder Blumen gezüchtet hat, findet hier viele vertraute und beruhigende Betätigungen. 

Pausenraum

Unser Pausenraum ist gut für das Betriebsklima, es unterstützt den offenen Austausch, verbessert die Produktivität, fördert die Zusammenarbeit und stärkt das Teamgefühl. Ein lockeres Geplauder unter Kollegen entspannt und bei einem gesunden Pausensnack führen wir dem Körper wichtige Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien zu. Das macht uns wieder fit für die kommenden Arbeiten.

Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Innern.
-> Jeanne Moreau

 

Aktivitäten

Unsere letzten Neuigkeiten

30. Januar 2023

Einladung

Zur Faschingsfeier wird herzlich eingeladen

Weiterlesen

Das 1. Kaffeestüberl im Jahr 2023 fand am Samstag, 14.01.2023 statt

Weiterlesen

23. Dezember 2022

Weihnachtsfeier 2022

Die Weihnachtsfeier für Bewohner*innen im Seniorenhaus

Weiterlesen

Bildergalerie

Unser Pflegeteam:

Die Begleitung des Menschen auf seinem individuellen Lebensweg unter Einhaltung seiner Selbstbestimmtheit liegt uns am Herzen. Achtung und Respekt vor der Würde des Einzelnen und die gegenseitige Wahrung der persönlichen Grenzen ist die Grundlage dafür. Dies bedeutet für uns einen wertschätzenden Umgang, wobei unsere Bewohner*innen in allen Lebenslagen im Mittelpunkt stehen.

DGKP Elisabeth Panhuber
07246/8994-320

Wohnbereichsleitung OG

DGKP Monika Leierzopf
07246/8994-420

Wohnbereichsleitung DG

DGKP Julia Mairhuber
07246/8994-220

Wohnbereichsleitung EG

Küche:

Unser Küchenteam versorgt unsere Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen täglich mit frischgekochter und gesunder Hausmannskost, Schon- oder Breikost. Wir legen großen Wert auf eine ausgewogene und bedarfsgerechte Menüauswahl unter Verwendung von hochwertigen regionalen und saisonalen Lebensmitteln.

Markus Lichtenecker
07246/8994-520

Küchenleiter

Theresia Holzinger
07246/8994-521

Küchenleitung Stv.

Haustechnik:

Unser Haustechniker kümmert sich nicht nur um die Wartung und Instandhaltung der gesamten technischen Anlagen innerhalb und außerhalb unseres Hauses, er führt auch Reparaturen durch. Außerdem ist er für die Pflege der Gartenanlage zuständig.

Helmut Lindinger
07246/8994-150

Haustechnik

Wäscherei/ Reinigung:

Die Mitarbeiter*innen unserer Wäscherei und Reinigung versorgen unsere Bewohner*innen nicht nur mit frisch gewaschener und gebügelter Wäsche, sie kümmern sich auch um die Sauberkeit im gesamten Haus.

Elisabeth Szakacs
07246/8994-140

Leitung Reinigung & Wäscherei

Verwaltung:

Im Sekretariat werden alle bürokratischen Angelegenheiten abgewickelt. Hier werden nicht nur die Ein- und Auszüge organisiert, sondern auch alle Abrechnungen gemacht. Die Bewohner*innen können sich bei uns ihre Post abholen oder Bargeld auszahlen lassen. Wir freuen uns Ihnen bei telefonischen oder persönlichen Anfragen weiter helfen zu können.

Angelika Krallinger
07246/8994-100

Hausleitung

Elisabeth Abt
07246/8994-101

Sekretariat

Nicole Köppl
07246/8994-102

Sekretariat

Ihre Karriere bei uns

Wir freuen uns auf Ihr Engagement! >hier geht es zu unserer Karriereseite<
 

Wir sind was Ihr werdet, Ihr seid was wir waren!

Wir freuen uns auf euren Besuch

Für Besucher

FFP2-Maskenpflicht

Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes durch eine FFP2-Maske ist notwendig, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Aufenthaltsräume

Sie finden in unserem Haus jede Menge Räumlichkeiten, um sich mit Ihren Liebsten zusammenzusetzen und Gespräche zu führen. Gerne stellen wir Ihnen unseren Speisesaal für Familientreffen anlässlich von Geburtstagen oder anderen Feierlichkeiten zur Verfügung.

Getränke

Im Foyer haben wir für Sie einen Getränkeautomaten, der von Besuchenden sowie hier wohnenden immer gerne für eine Erfrischung genutzt wird. Im Speisesaal können Sie mit Ihren Familienangehörigen oder Freunden einen gemütlichen Kaffee und Kuchen genießen.

Garten

Wenn es das Wetter zulässt, haben Sie die Möglichkeit in unserem hauseigenen Garten kleine und barrierefreie Spaziergänge mit Ihren Verwandten in der Natur unternehmen. Unser Wohlfühlgarten ist mit schönen Blumenarten bestückt und lauschige Plätze laden zum Verweilen ein.

Barrierefrei

Alle unsere Räumlichkeiten sind natürlich barrierefrei, somit können Sie mit Ihren Verwandten das ganze Haus erkunden. Dafür sorgen unsere leichtgängigen Türen, stolperfallenfreie Bewegungsflächen und eine größtmögliche schwellenfreie Gestaltung.

Parkplätze

Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten im direkten Umkreis vorhanden, um lange Gehwege zu vermeiden. Durch die zentrale Lage im Ortskern von Gunskirchen können alle die gerne vorbeikommen auch die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ihre Daten
Ihre Anfrage
captcha

Adresse

A-4623 Gunskirchen
Welser Straße 7

Telefon

(0) 7246 8994 0